Link verschicken   Drucken
 

Herzlich Willkommen

CORONA-VIRUS

 

Für Fragen sind folgende Bürgertelefone eingerichtet:

beim Landkreis:                                        0395/57087-5330

beim Wirtschaftsministerium:                 0385/588-5888

beim Ordnungsamt:                                  039931/80 252

 

 

Aktuelle Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte

 

 

17.04.2020

Aktuelle Informationen zum Coronavirus im Amt Röbel-Müritz

                            aktuelle Informationen

 

MV-Plan zur schrittweisen Erweiterung des öffentlichen Lebens in der Corona-Pandemie

Anlage zum MV-Plan

 

08.04.2020

Wichtige Informationen des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte

 

 

26.03.2020

Informationen zum Corona-Virus (COVID-19) für die Bürgerinnen und Bürger

 

Informationen zum MV-Schutzfonds für Gewerbetreibende

                                Antragsformular

 

25.03.2020

Allgemeinverfügungen des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                  

Die Gemeinden des Amtes Röbel-Müritz liegen mitten im Herzen Mecklenburgs an der schönen Müritz und dem Plauer See.
Eine Studie des Münchner Ifo-Instituts für Wirtschaftsförderung weist aus, dass der ehemalige Landkreis Müritz mit Platz 5 unter den 10 besten Regionen Ostdeutschlands in Bezug auf hohe Lebensqualität rangiert.

 

Sie erfahren hier und auf den Seiten einiger der amtsangehörigen  Gemeinden sowie der Stadt Röbel/Müritz  und auf der Seite der  Südlichen Müritzregion  Interessantes zu den Grundzentren Röbel/Müritz und Rechlin und unseren Dörfern. Sie finden auf diesen Seiten alle Satzungen, das Bürgerinformationssystem über die Gremien und ihre Sitzungen, praktische Hinweise, wo Sie Ihre behördlichen Angelegenheiten regeln können, wann Sie uns aufsuchen können und wie Sie uns erreichen. 

 

Wir freuen uns auf jeden Besuch, auf jeden Brief, jedes Fax oder Mail. Seien Sie gewiss, dass wir jeden Hinweis aufnehmen werden, der unserer Region, unseren Unternehmen und damit unseren Menschen weiterhilft.

Vielen Dank

 

Manfred Pitann

Amtsvorsteher