Wahlen

Ein herzliches Dankeschön

 

an alle ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

für die großartige Unterstützung bei Bundes- und Landtagswahl am 26.09.2021

 

Am Wahlsonntag waren in 31 Wahllokalen, 3 Briefwahllokalen und im Rathaus eine große Zahl an Wahlhelferinnen und Wahlhelfern im Einsatz. Ab 7:30 Uhr wurde von ihnen in den Wahlräumen für einen reibungslosen Ablauf der Wahl gesorgt. Bis tief in die Nacht hinein wurde gezählt, die Niederschriften geschrieben und die Schnellmeldungen weitergeleitet. Die Wahlvorstände bestanden zum Teil aus erfahrenen Bürgerinnen und Bürgern, aber auch Neulinge waren mutig und stellten sich der Herausforderung.

Es ist heutzutage nicht selbstverständlich, dass Menschen ehrenamtlich etwas für die Gemeinschaft tun und ihren wohlverdienten Sonntag opfern. Dieses Jahr war die Organisation besonders schwierig, da Hygiene- und Sicherheitskonzepte aufgrund der Corona-Situation beachtet werden mussten. Der § 68 Absatz 2 hat in einigen Wahllokalen für Herzklopfen gesorgt. Aber gemeinsam haben wir diese große Aufgabe bewältigt.

Ein Dankeschön geht auch an Herrn Fogh und die AWO-Müritz GmbH für die Bereitstellung der Räume für die Wahllokale im Gutshaus Retzow und in der Kindertagesstätte am Mühlentor. 

Bedanken möchten wir uns ebenfalls bei den vielen Mitarbeitern der Verwaltung. Die Wahl selbst findet zwar nur an einem Tag statt, aber die Vorbereitungen beginnen schon Monate vorher und sind nur gemeinsam mit einem hervorragenden Team zu bewältigen. 

 

Andreas Sprick                                                                                     Manfred Pitann

Leitender Verwaltungsbeamter                                                      Amtsvorsteher